Podiumsdiskussion im Steinerner Saal


 „Ein Aussenblick auf eine Minderheitenkirche in Österreich“

Das ist das Motto der Podiumsdiskussion im Steinernen Saal des Landhauses in Linz, die von Dr. Christine Haiden, der Chefredakteurin von "Welt der Frau", geleitet wird.
Sie wird mit Dr. Irmgard Griss (ehem. OGH Präsidentin), Mag. Renate Plöchl (Leiterin der OÖ. Landesbibliothek), Dipl. Betriebswirt (FH) Georg Steiner (Tourmusdirektor Linz) und dem bekannten oberösterreichischen Schriftsteller Friedrich Ch. Zauner diskutieren. 

Da Demokratisierung von Bildung, Einheit von Glaube und Bildung sowie Grundlegung von Allgemeinbildung wichtige Ideen der Reformation waren, plant das Evangelische Bildungswerk OÖ dieses bei der Festveranstaltung auch sichtbar zu machen. Dazu ist eine Podiumsdiskussion geplant, an der Dr. Irmgard Griss, Mag. Renate Plöchl, Friedrich C. Zauner und Georg Steiner teilnehmen werden. Als Moderatorin konnten wir Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin von „Welt der Frau“ gewinnen.
Ein „(kritischer) Außenblick auf eine Minderheitenkirche in Ö“ soll sichtbar wachen, wie die Evangelische Kirche in OÖ in Oberösterreich von Außenstehenden in der Gesellschaft aber auch im Privaten wahrgenommen wird.

·